Mittwoch, 10. Februar 2016

Farbenmix Taschenspieler 3 CD ❤ (+ Verlosung)

Ihr Lieben, heute geht es um die neuste Taschenspieler CD von Farbenmix, Designbeispiele, eine tolle Verlosung für euch, meine ganz persönliche Nähgeschichte und um kleine Träume, die manchmal tatsächlich wahr werden können. ❤

Holt die Lesebrillen raus und los geht's!
Ich hole heute mal ein wenig weiter aus und beginne ganz am Anfang meiner Nähgeschichte.
Meine Mutter bekam vor 31 Jahren, von meinem Vater, eine Nähmaschine zum Hochzeitstag geschenkt. Zu dieser Zeit war ich zwar noch nicht einmal auf der Welt, aber auf dieser besagten Maschine, ist bereits meine Babykleidung und später dann die Babykleidung meiner eigenen Tochter entstanden. Und bis heute
nähe ich all meine bunten Schätze auf diesem (inzwischen) Erbstück meiner Mutter und das ist durchaus eine Erwähnung wert, wie ich finde. ❤

Vor etwa 8 Jahren war ich Zuhause bei meinen Eltern zu Besuch, habe die Nähmaschine meiner Mutter im Arbeitszimmer stehen sehen und spontan gefragt, ob ich sie mir vielleicht mal ausleihen darf. Ich habe keine Ahnung, wie ich darauf kam, denn ich wusste nicht einmal, wie die Maschine eingeschaltet wird, aber ich dachte, irgendwie lerne ich schon wie man näht. Kann ja nicht so schwer sein, ne. Und hey, zu Schulzeiten hab ich immerhin schon ein total schräg aussehendes Paar Hausschlappen aus royalblauem Samtstoff und eine totschicke Tasche in Kuhfelloptik (Kuhfellprints waren in den 90er Jahren echt in. Ich kann nichts dafür. Wirklich!) teils von Hand, teils mit einer alten Singer Tretnähmachine genäht...

Ich hab die olle, schwere Nähmaschine meiner Mutter also mit nach Hause geschleppt, aufgebaut und dank der Gebrauchsanweisung zumindest schon mal heraus gefunden, wie sie eingefädelt und eingeschaltet wird. Juhu! Nur was ich nähen sollte und wie ich überhaupt nähen musste, davon hatte ich keine Ahnung.

Zum Glück gab es zu dieser Zeit schon so etwas wie das Internet und nach einer kurzen Suche bei Google wurde ich fündig: Farbenmix wurde mir da angezeigt. Schnittmuster, kostenlose Anleitungen und alles so schön bunt – perfekt! So hab ich mich dann wochenlang durch diverse Anleitungen, Schnitte, Tipps und Tricks genäht (und wieder aufgetrennt) und immer wieder eine Sache dazu gelernt – wie man einen Reißverschluss einnäht, wie man appliziert, Knopflöcher näht, wie eine Paspel eingenäht wird, usw. Mit der Zeit konnte ich tatsächlich ganz passabel nähen und habe am liebsten Taschen und hübsche Accessoires in allen Varianten genäht.

Durch Farbenmix habe ich also damals tatsächlich das Nähen erlernt und vor allem lieben gelernt. ❤ Bis heute beeinflusst der bunte Farbenmix Stil meine eigenen Kreationen und als ich im vergangen Herbst eine E-Mail in meinem Postfach fand, in der als Absender Sabine von Farbenmix stand, war ich umso mehr gespannt, was wohl darin stehen würde. Ich wurde gefragt, ob ich nicht Lust hätte für die 3. Taschenspieler CD, die im darauf folgenden Jahr erscheinen sollte, ein paar Designbeispiele zu nähen. ICH? Lust für Farbenmix zu nähen? Hach, da hat ja jemand Humor, dachte ich. Und wie ich Lust dazu habe! ❤ Die Taschenspieler CD’s Nummer 1 und 2 standen bereits seit ihrem Erscheinen in meinem Regal und ein mitwirkender kreativer Teil der 3. CD zu sein, war für mich wie ein kleiner Traum, der in Erfüllung ging. ❤ Meine genähten Designbeispiele auf der Taschenspieler CD, auf der Farbenmixseite und inzwischen sogar auf Farbenmixpostkarten – irre! ❤ Wirklich, so ganz glauben, kann ich das nach wie vor noch nicht.

Ich arbeite inzwischen übrigens sogar im Nähbereich und verdiene damit meine Brötchen – ein Traumjob!
Es ist verrückt wohin einen die kleinsten „Kann ich mir die Nähmaschine mal ausleihen?“ Momente im Leben führen können – zu neuen Berufen und Berufungen, zu neuen Orten, Menschen und Freunden. ❤ Jetzt hab ich aber erst mal genug von mir gequatscht, glaube ich. Kommen wir zu den Taschen.

Ich möchte euch nach und nach meine Designbeispiele für die Taschenspieler 3 CD zeigen und beginne heute mit der Kurventasche. Ich habe mich direkt zu Anfang in dieses Taschenmodell verliebt und dafür sogar einen meiner gut gehüteten Farbenmix Stoffschätze angeschnitten. Ich bin hin und weg von dieser tollen Tasche und möchte nun gerne die Bilder für sich sprechen lassen. ❤
Und wenn ihr euch vielleicht auch so eine hübsche Tasche oder eines der anderen Modelle nähen möchtet, dann scrollt einfach noch ein Stückchen nach unten, denn dort könnt ihr die neuste Taschenspieler CD gewinnen und euch mit etwas Glück schon bald selbst an die Nähmaschine setzen und eure eigene Traumtasche designen. ❤

Weitere tolle Designbeispiele meiner Nähkolleginnen und mehr Infos findet ihr übrigens HIER direkt auf der Farbenmixseite. ❤
Verlosung
Dies ist meine allererste Verlosung überhaupt und ich freue mich, dass ich dafür gleich solch einen tollen Preis verlosen darf - die neue Taschenspieler 3 CD von Farbenmix.
 
Was müsst ihr tun, um die CD zu gewinnen?
Schreibt mir eure schönste Geschichte / euer schönstes Erlebnis zum Thema Nähen hier oder auf dem Blog in die Kommentare, seid Follower meiner Facebookseite oder meines Blogs (je nach dem auf welcher Plattform ihr an der Verlosung teilnehmt) und schon seid ihr im Lostopf. Mitmachen könnt ihr bis Mittwoch, den 17.2.16 um 20:00 Uhr.

Bitte beachtet auch das Kleingedruckte: Ihr könnt gerne auf beiden Plattformen kommentieren, im Lostopf landet jede Person aber insgesamt nur einmal. Es zählen ausschließlich die Kommentare unter diesem Facebookpost / Blogartikel. Bitte gebt auf dem Blog unbedingt eine E-Mail Adresse mit an, unter der ich euch erreichen kann. Der Gewinner wird öffentlich bei Facebook bekannt gegeben und zusätzlich privat von mir per Facebook Nachricht und / oder E-Mail benachrichtigt. Für die Gewinnspielteilnahme müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein. Bitte beachtet, dass der Gewinn nur an eine Adresse in Deutschland verschickt werden kann. Der Gewinner wird per Online Zufallsgenerator ermittelt. Sollte der Gewinner sich innerhalb einer Woche, nach der Gewinnerbekanntgabe, noch nicht mit mir in Verbindung gesetzt haben, behalte ich mir vor, den Gewinn erneut zu verlosen. 

 Ich wünsche euch ganz viel Glück und bin gespannt darauf, welche schönen Geschichten ihr zum Thema Nähen erlebt habt.

Kommentare:

  1. Ich liebe sie - die Tasche! Sie ist wirklich traumhaft schön. Ich durfte sie ja schon live sehen und bin absolut neidisch! Ein Traum!! Gut gemacht!!! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, du Liebe. ❤ Und ich hoffe, von dir bald auch mal ein selbst genähtes Täschchen zu sehen. :D ❤

      Löschen
  2. Mein schönstes Erlebnis beim Nähen? Ich glaube, das war, als ich es endlich geschafft habe, eine Fotobella zu nähen und mit einer Klickfixhalterung fürs Fahrrad zu versehen, damit ich sie als Lenkertasche benutzen kann. Das würde ich auf jedenFall nich mal mit einer stark verkleinerten Version der Kuriertasche prbieren.

    Schöner Blog, ich lass mich mal auf dem Blogsofa nieder. Liebe Grüsse, Elke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar. ❤ Auf der Taschenspieler 3 CD wäre theoretisch sogar ein Schnitt für eine extra Lenkertasche vorhanden, falls du nicht so viel herum basteln wollen würdest. :D
      Viele liebe Grüße zurück. ❤
      Tina

      Löschen
  3. Schön!!!! Schöner!!! am ALLERSCHÖNSTEN!!! ich staune, bewundere und erfreue mich an deiner wunderschönen Arbeit!!! Traumbezaubernd!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, du wieder. :D ❤ Ich danke dir von Herzen, meine Liebe. ❤❤❤ Dein Lob bedeutet mir ganz besonders viel! ❤❤❤

      Löschen
  4. Ich weiß gar nicht, welches mein Schönstes Erlebmis war. Es ist immer wieder schön, wenn jemand sich über etwas Selbstgenähtes sehr freut!
    Deine Tasche ist wunderschön und mein absoluter Favorit.
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir für deinen lieben Kommentar. ❤ Ich verschenke auch wahnsinnig gerne selbstgenähte Sachen! Obwohl viele meiner Freunde sogar selbst nähen. :D Freuen tun sie sich trotzdem. :D
      Viele liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  5. Email-Adresse vergessen: kinder-reich (ät) gmx (Punkt) de

    AntwortenLöschen
  6. Ich will die CD gar nicht gewinnen, kommentiere aber trotzdem ;o) Deine Kurventasche ist nämlich wunderschön geworden. Ich bin spontan verliebt. Das liegt natürlich auch dem tollen Stoffschätzchen, nichtsdestotrotz hast du ihn einfach perfekt kombiniert.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, du hast sie ja auch anderer Stelle schon gewonnen. :D Ich bin übrigens schon gespannt darauf, welche Tasche du von der CD zuerst nähst! :) Und vielen vielen Dank für das Kompliment. ❤❤❤

      Löschen
  7. Oh... das ist aber nett. Ich bin ja eher stille Mitleserin, bewundere aber immer deine Werke. Mein schönestes Näherlebnis.... ok - das hat nix mit Taschen zu tun. Aber ich nähe gerne für unsere Enkeltochter. Sie trägt die Sachen sehr gerne und erzählt im Kiga immer ganz stolz, dass die Oma das Kleid genäht hat. Das ist schönster Lohn...:-9
    LG Petra
    schneider_p@gmx.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für das liebe Kompliment. ❤ Das deine Enkeltochter im Kindergarten ganz stolz erzählt, dass die Oma ihr die Kleidchen genäht hat, finde ich total süß! ❤ Meine Tochter hat das im Kindergarten damals auch immer jedem auf die Nase gebunden. :D Und auch heute in der Schule kommt das hin und wieder noch vor. :D
      Viele liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  8. Meine Liebe,
    ich hänge bei allem hinterher..so auch bei meinen Blogs.
    Aber nun habe ich hier zu dir gefunden und bestaune wie immer deine Tasche <3
    Sie ist wundervoll...da fällt mir ein:
    ich bräuchte auch mal eine Neue ;)
    Liebste Grüße, Marie

    AntwortenLöschen